Am Dienstag, den 12. Februar 2019 wurde im Hotel „Schützenhof“ ausnahmsweise mal nicht das Tanzbein geschwungen, sondern eher große Reden… Die Musikanlage blieb aus, da an dem Abend die alljährliche Jahreshauptversammlung des TSC stattfand.

Die erste Rede hielt unser Vereinsvorsitzender Johannes Mehlem, der auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurückblickte:

Im Februar haben wir wieder mit einer schönen Truppe am Rosenmontagszug teilgenommen, der in diesem Jahr für uns unter dem Motto „Bunt-Bunter-40 Jahre TSC“ stand.

Dieses stolze Jubiläum wurde dann auch im März mit einem gemeinsamen Festessen in der „Linde“ gebührend gefeiert.

Ein weiteres Highlight in 2018 war im Sommer die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens, die der TSC wieder im Saal des Hotels „Schützenhof“ im Rahmen einer öffentlichen Tanzveranstaltung ausgerichtet hat.

Unter der Regie des neuen Festausschusses fanden 2 Wandertage (mit toller Verpflegung) statt, und stilvoll beendet wurden alle Aktionen mit einer Weihnachtsfeier im „Landhaus Höhe“.

Der Bericht des Festausschusses auf der Jahreshauptversammlung endete leider mit der Bekanntmachung, dass dieser aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Wiederwahl antritt.

Glücklicherweise fanden sich relativ schnell 3 neue Kandidaten, mit dabei Pia Werner, die sich nach einem Jahr „Auszeit“ gemeinsam mit ihrem Mann Marcel wieder zur Verfügung stellt. Unterstützt werden die Beiden von Elfriede Mehlem; wir dürfen uns also weiterhin auf interessante Ausflüge und tolle Veranstaltungen freuen…

Die Vorstandswahlen gestalteten sich in diesem Jahr etwas einfacher, da alle Vorstandsmitglieder sich zur Wiederwahl stellten und natürlich einstimmig gewählt wurden. Der neue (und alte) Vorstand sieht also folgendermaßen aus:

Erster Vorsitzender: Johannes Mehlem

Zweite Vorsitzende: Silke Karpowski-Müller

Geschäftsführer: Roland Stoerck

Schriftführer: Lutz Kegler

Sportwartin: Dorothea Wick

Beisitzerin: Lidia Zernickel

Die Kasse wird von Hans Willi Quadt und Willi Loge geprüft.

Vielen Dank an alle Gewählten und an alle, die ihr Amt weiterführen, für die Bereitschaft, sich im Verein zu engagieren!

Wir freuen uns auf ein ereignisreiches, abwechslungsreiches Jahr 2019. Sicher ist jetzt schon, dass im November wieder eine Tanzveranstaltung mit Abnahme des DTSA stattfinden wird.

(Nicht sicher ist, ob unsere Trainerin Tamara es diesmal schafft, alle Paare zur Teilnahme zu bewegen…)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.